Ringraumdichtungen bei der Mauerdurchführung

PSI-Ringraumdichtung Compakt

Die PSI-Ringraumdichtung Compakt ist die optimale Ergänzung zur PSI-Link-Seal-Dichtung. Ideal zur Abdichtung bei Mauerdurchführungen von Gas-, Wasser-, Abwasserrohren und Kabeln gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Dabei sind grundsätzlich alle Bestandteile (Scheiben, Schrauben und Muttern) aus rostfreiem Edelstahl.

Funktionsprinzip:

Ein 40 mm starkes Gummielement wird mittels zweier Metallscheiben im Ringraum verpresst. Mit der PSI-Ringraumdichtung Compakt kann der Raum zwischen Mediumrohr und Futterrohr oder Kernbohrung gas- und wasserdicht verschlossen werden.

Eigenschaften:

  • Material (Metall): Alle Metallteile sind in V2A-Edelstahl (Scheiben, Schrauben und Muttern)
  • Material (Dichtung): EPDM-Kautschuk
  • Gummidicke: 40 mm
  • Druckdicht: 3.0 bar, bei Lagesicherung bis 5.0 bar
  • Temperaturbereich: -30°C bis 120°C

Ausführungen:

  • Compakt-Standard: Kernbohrung 50-400 mm
  • Compakt FW für KMR-Fernwärmerohre: Kernbohrung 125-400 mm
  • Compakt-Sonderdichtung: Kernbohrung 30-2200 mm
  • Variante Standard: Besteht aus einer einzelnen, fixen Dichtungseinheit
  • Variante Teilbar: Besteht aus einer einzelnen Einheit, welche teilbar ist, wodruch Dichtungen einfach eingepasst werden können.
  • Zubehör: PVC, Stahl- und FZ-Mauerhülsen Gummistützring mit Lippendichtung, KB-Epoxydharz für Kernbohrversiegelung
Image 


PSI-Ringraumdichtung Compakt Varia

Die PSI Ringraumdichtungen Typ Varia sind flexibel einsetzbar: als vorübergehender Blindverschluss gegen nicht drückendes Wasser oder als Einzeldurchführung gegen drückendes Wasser. Bei der Varia 1.5 für Kernbohrung DI 100mm liegt der Dichtbereich durch die enge Abstufung (5mm je Ring) durchgängig bei 18mm - 65mm. Bei den Varia Dichtungen für Kernbohrung DI 150mm und 200mm können vier verschiedene Medienrohrgrößen durchgeführt werden. Mit ihrem weichen Gummi sind die Dichtungen speziell für Kunststoffrohre geeignet.

Funktionsprinzip - Abschneiden der Zwiebelringe:

Um die Zwiebelringe abzutrennen, werden die Ringe mit der Hand oder einem Schraubenzieher nach hinten durchgedrückt und
mit einem scharfen Messer eingeschnitten, anschließend kann der Ring mit der Hand abgezogen werden.

 Image

Eigenschaften:

  • Material (Metall): Alle Metallteile sind in V2A-Edelstahl (Scheiben, Schrauben und Muttern)
  • Material (Dichtung): EPDM-Kautschuk
  • Gummidicke: 40 mm
  • Druckdicht: 1.5 bar (Varia 1.5 DN 100) und 1.0 bar (Varia DN 150 und Varia DN 200)
  • Temperaturbereich: -30°C bis 70°C (Varia 1.5 DN 100) und -30°C bis 120°C (Varia DN 150 und Varia DN 200)

Ausführungen:

  • Compakt Varia DN 100: Die Compaktdichtung Typ Varia 1.5 DN 100 ist für eine Kernbohrung/MauerhülseDI 100 mm konzipiert und für Medienrohre bzw. Kabel durchgängig von 18 - 65 mm.
  • Compakt Varia DN 150: Die Compaktdichtung Typ Varia DN 150 ist für eine Kernbohrung/MauerhülseDI 150 mm konzipiert und für Medienrohre DA 60,3-63 mm, 75-76,1 mm, 88,9-9 0mm und 110 mm.
  • Compakt Varia DN 200: Die Compaktdichtung Typ Varia DN 200 ist für eine Kernbohrung/MauerhülseDI 200 mm konzipiert und für Medienrohre DA 110 mm, 125 mm, 139,7-140 mm und 160 mm.